ECHT GRÜN
Die Mariahilfer Alternative

July 2011
Monatsarchiv - insgesamt 1 Eintrag.

Ein „grüner“ Hügel statt dem weltberühmten Wiener Flohmarkt?

08 Jul

Ein „grüner“ Hügel statt dem weltberühmten Wiener Flohmarkt?

Wie die Bezirkszeitung berichtet, schlagen die beiden Architekturstudenten Matthias Gotter und Klemens Sitzmann eine Begrünung des derzeitigen Flohmarkt-Areals vor. „Grün statt Beton“ klingt immer gut. Susanne Jerusalem ist fröhlich begeistert.

Ein bisschen mehr Recherche hätte den Dreien doch wohl angestanden:

1. Der Flohmarkt-Parkplatz ist nicht betoniert, sondern asphaltiert. In den Asphalt eingelassen sind auf grünen Wunsch aus meiner Amtszeit Stromauslässe, welche sowohl dem Flohmarkt selbst als auch allen anderen kulturellen Veranstaltungen im Falle zu Gute kommen (Jüngstes Beispiel: Das „Pride Village“ zur heurigen Regenbogenparade). Dass dieses Areal zu wenig bespielt ist, liegt nicht zuletzt an der Einfallslosigkeit der neubestellten Grünen in Mariahilf.

Weiterlesen »



top