ECHT GRÜN
Die Mariahilfer Alternative

Kein Einigungsangebot der Grünen an Mariahilfer Liste ECHT GRÜN – Spaltung fix!

05 Aug

Letzten Montag stand der Ausschluss von sieben Mariahilfer Grünen auf der Tagesordnung des Wiener Landesvorstandes – wir wurden dazu erst gar nicht eingeladen. Als wir dennoch erschienen, wurde der Ausschluss überraschend abgesetzt: Man wolle sich die Sache vielleicht doch noch einmal überlegen. Also haben wir den Parteivorstand ersucht, uns bis Mittwoch, den 4. August, 18 Uhr, schriftlich einen konkreten und detaillierten Vorschlag zu übermitteln, wie er sich eine einvernehmliche Lösung vorstellt.

Die Antwort, die uns kurz vor Ablauf der Frist erreichte, war mehr als ernüchternd: Es gibt keinen Lösungsvorschlag – und es wird auch keinen geben. Aber wir könnten ja selber ein Angebot erstellen und der Vorstand werde dann versuchen, dieses mit der neuen grünen Bezirksgruppe abzustimmen.

Das ist schlichtweg lächerlich: Schließlich haben uns mehrwöchige ergebnislose Verhandlungen mit dieser Gruppe dazu bewogen, eine eigene Kandidatur bei den Mariahilfer Bezirksvertretungswahlen anzustreben. Wegen der dabei praktizierten Verzögerungstaktik hatten wir jetzt ja auch um einen raschen und konkreten Lösungsvorschlag ersucht.

Es besteht also offensichtlich gar kein ehrliches Interesse an einer Einigung. Man wollte wohl nur etwas Zeit gewinnen, um sich aus der Schusslinie massiver innerparteilicher Kritik zu begeben – und um dann womöglich noch uns die Schuld an geplatzten Verhandlungen zuschieben zu können.

Dies wird auch durch zwei Zeitungsartikel belegt. Zuerst hatte Landessprecherin und Vorstandsmitglied Silvia Nossek der Wiener Zeitung bereits unseren Ausschluss bekanntgegeben:
Silvia Nossek der Wiener Zeitung voreilig unseren Ausschluss bekanntgegeben:

www.wienerzeitung.at/DesktopDefault.aspx?TabID=4097&Alias=wzo&cob=510232

Bald darauf kündigte sie dann eine Verschiebung der Ausschlüsse auf kommende Woche an und betonte: „Es ist aber eher eine Vertagung, denn eine Versöhnung!“:

www.wienerzeitung.at/DesktopDefault.aspx?TabID=4975&Alias=wzo&cob=510449

Uns reicht dieses armselige Katz-und-Maus-Spiel jetzt endgültig. Wir werden bei den Wahlen am 10. Oktober in Mariahilf als eigenständige grüne Gruppe antreten:

ECHT GRÜN – Die Mariahilfer Alternative

Zeitungskommentare; Standard
derstandard.at/1280984091749/Mariahilf-Weiter-Gruen-gegen-Gruen
Heute
www.heute.at/news/politik/Fix-Gruene-treten-in-Mariahilf-getrennt-an;art422,387588
Presse
diepresse.com/home/meinung/marginalien/584662/index.do?from=suche.intern.portal


top