ECHT GRÜN
Die Mariahilfer Alternative

SP-Bezirksrat fordert Tiefgarage unterm Grünwald-Park

04 Jul

Herr Kommerzialrat Akan Keskin ist Landesgremialobmann für Markthandel in der Wirtschaftskammer Wien, Vizepräsident des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes und SP-Bezirksrat. Dank seiner guten Kontakte zum Marktamt hat er es geschafft, eine Bau- und Betriebsbewilligung für ein großes neues Lokal am Naschmarkt zu ergattern – und zwar unter Umgehung der Mariahilfer Bezirksvorstehung.

Der Betreiber des trendigen Szene-Lokals „Orient-Occident“ hat auch am Beteiligungsverfahren Naschmarkt im Mariahilfer Amtshaus teilgenommen. Hier hat er mit einer radikalen Forderung aufhorchen lassen: Es wäre sein innigster Herzenswunsch, dass unter dem Alfred-Grünwald-Park an der Linken Wienzeile möglichst bald eine große Tiefgarage errichtet werde.

Als Initiator der Bürgerinitiative, die diesen Park erkämpft und jahrelang betreut hat, aber auch wiederholte Verbauungsversuche verhindern konnte, wollte ich diese Forderung natürlich nicht unwidersprochen lassen. Mein Einwand, dass für ein derartiges Bauvorhaben sämtliche Bäume des Parks gefällt werden müssten, war Herrn Keskin jedoch herzlich gleichgültig. Man könne ja nachher ohnehin neue Bäume pflanzen…

Der Herr SP-Bezirksrat aus unserem Nachbarbezirk Margareten wird mit seiner Forderung natürlich nicht durchkommen – dafür werden wir schon zu verhindern wissen. Aber die SP versucht eben immer wieder (übrigens stets mit freundlicher Hilfe von VP und FP), teure Tiefgaragen unter Parkanlagen zu errichten.
Richard Weihs


top